Hamburg, 28.9.: Demonstration “Tiere sind keine Lebensmittel”

Am Sa., den 28. September, findet in Hamburg die Demo “Tiere sind keine Lebensmittel” statt. Gestartet wird um 13.30 am Hauptbahnhof, Ausgang Glockengießerwall. Veranstalterin ist die die Vegane Bewegung.

Demonstriert werden soll für die Abschaffung von Fleisch als Lebensmittel oder sonstigem Konsum- oder Gebrauchsgut sowie eine Welt ohne Tierausbeutung. Ziel ist eine Welt, in der Tiere nicht mehr als Lebensmittel oder als Lieferanten für Nutz-, Hilfs- und Gebrauchsgüter missbraucht werden.

Link zum Aufruf der Veganen Bewegung

Bookmark the permalink.

Hinterlasse eine Antwort