Hier gibt’s auch Eis für Veganer: Eiscafé Venezia (Königstraße)

Veganes Eis aus dem Eiscafe Venezia

Das Eiscafé Venezia hat auch viele vegane Eissorten im Sortiment

Unterwegs kein Eis mehr essen zu können, gehört sicher zu den größeren Wermutstropfen in der veganen Ernährung. Speiseeis – und hier besonders das leckere vom Italiener – enthält fast immer Milchprodukte. Doch Veganer in der Hansestadt können aufatmen: Das Eiscafé Venezia in der Königstraße bietet auch veganes Eis an. Lübeck-vegan hat sich die Eisproduktion im Venezia angeschaut.

Eigentlich war es Mitleid mit einem Kind, das Inhaber Carlo Scussel vor einigen Jahren dazu brachte, Eis ohne Milchbestandteile zu produzieren. Der Sohn eines Bekannten litt unter einer schweren Laktoseintoleranz. Und immer wenn seine Freunde leckeres Eis schleckten, durfte er nur traurig zugucken. Der Junge tat Scussel so leid, dass er sich an die Herstellung von milchlosem Eis machte. Nach einigem Experimentieren fand er die Lösung: Guarkernmehl. Dieses sorgt als pflanzliches Bindemittel für die nötige Sähmigkeit der Grundmasse.

In sein Eis kommen nur Wasser, Guarkernmehl, Zucker und eben die Früchte, die den Hauptgeschmack beisteuern. Weitere Hilfsmittel sind nicht nötig. Dieses Gemisch wird in einem Homogenisierer gründlich durchgemischt. Übrigens kein billiges Gerät, mit dem viele Eisdielen nicht ausgestattet seien, wie Scussel erklärt. Die homognisierte Masse landet schließlich in der Eismaschine, wo sie an den Wänden einer Kühltrommel gefriert. Scussel hat zwei dieser Maschinen: eine für das Milcheis, die andere für die vegane / laktosefreie Variante. Schließlich käme es gerade bei Allergikern darauf an, dass keine noch so winzigen Spuren an Milch im Eis zu finden seien, meint der findige Eishersteller.

Das michfreie Eis gibt es in folgenden Geschmackssorten: Zitrone, Ananas, Aprikose, Maracuja, Mango, Himbeere, Erdbeere und Kirsch. Bei anderen Sorten, etwa Schokolade und Banane, hat Scussel noch einige Schwierigkeiten bei der milchfreien Herstellung. Als Perfektionist legt er Wert auf ein einwandfreies und hochwertiges Eis – Kompromisse in Sachen Qualität will er nicht eingehen. Doch die große Palette an Fruchteissorten dürfte für den veganen Eisgenuss mehr als ausreichend sein.

Seit Anfang Februar ist das Eiscafé Venezia wieder geöffnet. Und so können sich vegane Eisliebhaber auf eine gute Bezugsquelle für milchfreies italienisches Speiseeis freuen!

Eiscafé Venezia

Königstraße, Ecke Hüxstraße

Lübeck

Bookmark the permalink.

5 Comments

  1. Wie wunderbar…vielen Dank für diese Information. Nun kann der Sommer gerne kommen ;-)

  2. Oh wie toll…und das in Lübeck! Vielen Dank für die Info! :-)

  3. könnte er nicht Sojamilch oder so nehmen,oder bindet das dann nicht? Also für schoko und co. Welch Glück für uns dass er nicht einfach Minus L Milch genommen hat. Für die Lactoseintoleranten wäre das ja eigentlich die einfachere Lösung gewesen

  4. Pingback: Vegan in Lübeck | Achtung, Pflanzenfresser!

  5. Der absolute Knaller: Iscream in der Fleischhauer Str.61.
    Einige Sorten veganes Sorbet in ausgefallenen, sehr leckeren Sorten!
    Und jetzt kommts: Es gibt auch vegane Waffelhörnchen, man muss sein Eis also nicht aus dem Pappbecher essen.

Hinterlasse eine Antwort